AdUnit Billboard
Viernheim

Wie im freien Fall: Skydiving-Anlage in Betrieb

Nach gut einjähriger Bauzeit ist die neue Skydiving-Anlage am Viernheimer Rhein-Neckar-Zentrum in Betrieb gegangen. Einige der geladenen Gäste nutzten die Gelegenheit, im Windkanal zu fliegen.

Bild 1 von 9

Profis zeigen bei der Einweihung der Skydiving-Anlage spektakuläre Figuren. Bild: Bernhard Kreutzer

© Bernhard Kreutzer

Bild 2 von 9

Die Nutzer der Anlage schweben auf einer Art Luftkissen. Bild: Bernhard Kreutzer

© Bernhard Kreutzer

Bild 3 von 9

Die neue Skydiving-Anlage am Rhein-Neckar-Zentrum wurde feierlich eröffnet. Bild: Bernhard Kreutzer

© Bernhard Kreutzer
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 9

Die Gäste verfolgen die Flugeinlagen von Profis. Bild: Bernhard Kreutzer

© Bernhard Kreutzer

Bild 5 von 9

Feiern die Einweihung der Skydiving-Anlage (v.l.): Boris Nebe, Heinz Klee, Dani Marquardt, Roland Träger, Pascal Hoffmann, Felix Hoffmann und Matthias Baaß. Bild: Bernhard Kreutzer

© Bernhard Kreutzer

Bild 6 von 9

Die Gäste verfolgen die Flugeinlagen von Profis. Bild: Bernhard Kreutzer

© Bernhard Kreutzer

Bild 7 von 9

Die Gäste verfolgen die Flugeinlagen von Profis. Bild: Bernhard Kreutzer

© Bernhard Kreutzer

Bild 8 von 9

Die Nutzer der Anlage schweben auf einer Art Luftkissen. Bild: Bernhard Kreutzer

© Bernhard Kreutzer

Bild 9 von 9

Die Gäste verfolgen die Flugeinlagen von Profis. Bild: Bernhard Kreutzer

© Bernhard Kreutzer
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1