Speyer: 47. Weihnachtsmarkt eröffnet

Die Kulisse stimmt, die Temperatur nicht ganz: Bei milden acht Grad Celsius ist am Montagabend der Speyerer Weihnachtsmarkt eröffnet worden. Er hat bis 8. Januar Zeit zum Kaltwerden, die Resonanz zum Auftakt war groß.

Bild 1 von 22

Einen Glühwein auf den Speyerer Weihnachtsmarkt.

© Klaus Venus

Bild 2 von 22

Wie immer ist auf dem Platz vor der Alten Münz einiges los.

© Klaus Venus

Bild 3 von 22

Es darf geglitten werden.

© Klaus Venus

Bild 4 von 22

Auf dem Platz vor dem Altpörtel baute Schausteller Freddy Zinnecker ein kleines Budendorf und als Ersatz für eine Eisbahn eine Schlittschuhbahn auf.

© Klaus Venus

Bild 5 von 22

Das Lagerfeuer kommt zwar aus der Gasflasche, wärmt aber dennoch Körper und Seele.

© Klaus Venus

Bild 6 von 22

Die Buden sind schön beleuchtet und geschmückt.

© Klaus Venus

Bild 7 von 22

Michael und Kai lassen sich einen Glühwein schmecken.

© Klaus Venus

Bild 8 von 22

Auf dem Geschirrplätzel ist nicht nur während der offiziellen Eröffnung viel los.

© Klaus Venus

Bild 9 von 22

Christine, Heike und Martina genießen die Tasse Glühwein des Weihnachtsmarkts.

© Klaus Venus

Bild 10 von 22

OB Stefanie Seiler bei ihrer Eröffnungsrede.

© Klaus Venus

Bild 11 von 22

Blick in die Menge auf dem Geschirrplätzel.

© Klaus Venus

Bild 12 von 22

Der Weihnachtsmarkt geht wieder nahtlos in den Neujahrsmarkt über.

© Klaus Venus

Bild 13 von 22

Zum Auftakt sind die Temperaturen noch mild, das erleichtert das Verweilen.

© Klaus Venus

Bild 14 von 22

Im Garten der Dreifaltigkeitskirche baute Schausteller Patrick Barth ein kleines Budendorf auf und schuf somit eine kleine schön beleuchtete Oase der Stille.

© Klaus Venus

Bild 15 von 22

Die Stadtjugendkapelle unterhält mit modern arrangierten Weihnachtsliedern.

© Klaus Venus

Bild 16 von 22

Der musikalische Auftakt ist gelungen.

© Klaus Venus

Bild 17 von 22

Jetzt geht's verschärft Weihnachten entgegen: Die ersten Weihnachtslieder erklingen auf dem Platz.

© Klaus Venus

Bild 18 von 22

Wie immer ist auf dem Platz vor der Alten Münz einiges los zum Weihnachtsmarktauftakt.

© Klaus Venus

Bild 19 von 22

Rupperts Märchenkarussell von Anja Ruppert-Keller ist bei den Kindern beliebt.

© Klaus Venus

Bild 20 von 22

Treffpunkt Weihnachtsmarkt: Mitten in der Stadt kommen viele Besucher auf der Einkaufstour vorbei.

© Klaus Venus

Bild 21 von 22

Die Oberbürgermeisterin wünscht den Besuchern einen Moment der Ruhe nach den Herausforderungen des Jahres.

© Klaus Venus

Mehr zum Thema

Budenzauber

Großer Andrang zur Eröffnung des Speyerer Weihnachtsmarkts

Die Kulisse stimmt, die Temperatur nicht ganz: Bei milden acht Grad Celsius ist am Montagabend der Speyerer Weihnachtsmarkt eröffnet worden. Er hat bis 8. Januar Zeit zum Kaltwerden.

Veröffentlicht
Von
Susanne Kühner
Mehr erfahren
Weihnachts- und Neujahrsmarkt

Lichterglanz auf dem Weihnachtsmarkt in Speyer – aber kein Feuerwerk

Die Schausteller auf dem Weihnachts- und Neujahrsmarkt in Speyer haben ab 21. November 2022 und bis zum 8. Januar ihre Buden entlang der ganzen Maximilianstraße stehen.

Veröffentlicht
Von
Susanne Kühner
Mehr erfahren
Weihnachtsmärkte

Weihnachtsgeschäft: Schausteller «berufsbedingt Optimisten»

Nach zwei Pandemie-Jahren sind Volksfeste wieder angesagt. Das lässt Schausteller und Marktkaufleute auf ein gutes Weihnachtsgeschäft hoffen - doch sie blicken bereits in die nächste Krise.

Veröffentlicht
Von
Lukas Fortkord
Mehr erfahren

Bild 22 von 22

Blick von der Alten Münz die Maximilianstraße entlang Richtung Altpörtel.

© Klaus Venus

Fotos aus der Region

Congress-Zentrum Frankenthal: Wirtschaftsforum der Vereinigten VR Bank Kur- und Rheinpfalz

„Die Welt im Umbruch“ hieß das Thema des Wirtschaftsforums der VR Bank Kur- und Rheinpfalz. Mit dabei war als Stargast der Fernsehmoderator und Journalist Ingo Zamperoni.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
9
Mehr erfahren