AdUnit Billboard
Blaulicht

Neubau in Heidelberg gerät in Brand

Bei einem Brand in einem Haus in Heidelberg sind am Samstag zwei Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde eine nahegelegene Tankstelle vorsorglich geräumt, weil die Flammen drohten, auf andere Gebäude überzugreifen. Polizei und Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot im Einsatz und sperrten den Bereich um das Haus großräumig ab.

Bild 1 von 6

Nach einem Hausbrand in Heidelberg sind zwei Bewohner wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden.

© Priebe

Bild 2 von 6

Laut Angaben der Polizei war das Feuer am Samstagmorgen aus zunächst ungeklärter Ursache...

© Priebe

Bild 3 von 6

...in dem Neubau ausgebrochen.

© Priebe
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 6

Eine benachbarte Tankstelle wurde vorsorglich geräumt, weil die Flammen drohten, auf andere Gebäude überzugreifen.

© Priebe

Bild 5 von 6

Polizei und Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot im Einsatz.

© Priebe

Bild 6 von 6

Nach etwa einer Stunde war das Feuer gelöscht, die Sperrungen wurden bis zum Mittag aufgehoben.

© Priebe
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1