AdUnit Billboard
Bundestagswahl

"MM"-Wahlarena: Die Kandidierenden stellen sich den Fragen

Der „MM“ hat die Kandidierenden der aktuell im Bundestag vertretenen Parteien zur „MM“-Wahlarena ins Nationaltheater eingeladen. Eindrücke von der

Bild 1 von 12

Wer hat die besseren Argumente? Blick auf das Podium der "MM"-Wahlarena. Chefredakteur Karsten Kammholz (links) eröffnet die Veranstaltung.

© Christoph Bluethner

Bild 2 von 12

Der "Mannheimer Morgen" hatte die Kandidierenden der im Bundestag vertretenen Parteien ins Nationaltheater eingeladen.

© Christoph Bluethner

Bild 3 von 12

"MM"-Chefredakteur Karsten Kammholz begrüßt die Gäste im Nationaltheater und die Zuschauer des Livestreams.

© Christoph Bluethner
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 12

Die Kandidierenden auf dem Podium: Roland Hörner will für die CDU das Direktmandant im Wahlkreis Mannheim holen.

© Christoph Bluethner

Bild 5 von 12

Isabel Cademartori kämpft in der einstigen Hochburg ihrer Partei um das Direktmandat für die SPD.

© Christoph Bluethner

Bild 6 von 12

Jörg Finkler geht für die AfD ins Rennen.

© Christoph Bluethner

Bild 7 von 12

Konrad Stockmeier vertritt als Direktkandidat die FDP auf dem Podium.

© Christoph Bluethner

Bild 8 von 12

Melis Sekmen, Stimmenkönigin bei der Kommunalwahl, will für die Grünen nach Berlin.

© Christoph Bluethner

Bild 9 von 12

Ist bereits Mitglied des Bundestags - und will es wieder werden: Gökay Akbulut tritt für die Linke an.

© Christoph Bluethner

Bild 10 von 12

Die Moderatoren Stefan Proetel (Leiter Lokales/Regionales beim "Mannheimer Morgen") ...

© Christoph Bluethner
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 12

... und Tiimo Schmidhuber (Reporter Mannheim) führten durch die Podiumsdiskussion.

© Christoph Bluethner

Bild 12 von 12

Blick in das Publikum.

© Christoph Bluethner
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1