AdUnit Billboard
Freizeit

Konzertreihe "Jazz im Quadrat" ist zurück

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause hat sich der "Mannheimer Morgen" mit seiner Konzertreihe „Jazz im Quadrat" zurückgemeldet.

Bild 1 von 8

Gut gelaunte Besucherinnen beim "Jazz im Quadrat" auf den Mannheimer Kapuzinerplanken.

© Valerie Gerards

Bild 2 von 8

Georg Spindler, Kulturredakteur beim Mannheimer Morgen, begrüßt die Gäste auf den Mannheimer Kapuzinerplanken.

© Valerie Gerards

Bild 3 von 8

Ausnahmsweise Schorle aus der Dose anstatt Gläser, aber gezapftes Bier zur Erfrischung am lauen Sonntagnachmittag.

© Valerie Gerards
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 8

Je später der Nachmittag, desto mehr Gäste kamen zum eingezäunten Areal auf den Kapuzienerplanken.

© Valerie Gerards

Bild 5 von 8

Erstmalig in dieser Besetzung spielte das Quintett mit dem Mannheimer Jazz-Trompeter Thomas Siffling.

© Valerie Gerards

Bild 6 von 8

Auch tierische Besucher sind gekommen.

© Valerie Gerards

Bild 7 von 8

Gut gelaunte Besucherinnen bei der Konzertreihe "Jazz im Quadrat" auf den Kapuzinerplanken.

© Valerie Gerards

Bild 8 von 8

Ein Blick auf die Bühne.

© Valerie Gerards
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1