Leben und Natur

Grünes Quartier in Edingen

Landwirtschaftliche Produkte frisch vom Bauernhof bieten gleich mehrere Hofläden in Edingen. Zum Teil werden sie jetzt erweitert oder ganz neu gebaut. Ein Wiesenkindergarten rundet das Quartier in Kürze ab.

Bild 1 von 10

Zum Anbeißen: Äpfel im Obsthof Schneider.

© Hans-Jürgen Emmerich

Bild 2 von 10

Frisch auf den Tisch: Kräuter und Radieschen.

© Hans-Jürgen Emmerich

Bild 3 von 10

Besuch im Hofladen: (v.l.) Landtagsabgeordnete Julia Philippi, Landwirtschaftsminister Peter Hauk, Holger Koch mit Tochter und Partnerin Sabine Engel.

© Hans-Jürgen Emmerich
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 10

Auf dieser Wiese siedelt sich...

© Hans-Jürgen Emmerich

Bild 5 von 10

...in Kürze der Wiesenkindergarten an.

© Hans-Jürgen Emmerich

Bild 6 von 10

Auch als Feriendomizil ist das grüne Quartier beliebt.

© Hans-Jürgen Emmerich

Bild 7 von 10

Schilder weisen den Weg zum Verkauf.

© Hans-Jürgen Emmerich

Bild 8 von 10

Silke und Georg Koch in ihrer Kartoffelscheuer.

© Hans-Jürgen Emmerich

Bild 9 von 10

In dieser Feldscheuer soll der Bauernladen des "HelDenHofs" mit Café für 40 Besucher entstehen.

© Hans-Jürgen Emmerich

Bild 10 von 10

Scheune im Junkersgewann.

© Hans-Jürgen Emmerich
AdUnit urban-gallery2