AdUnit Billboard
Demonstration

Demonstration der Gruppe "Die letzte Generation" in Heidelberg

Eine sechsköpfige Gruppe von Menschen, die sich „Die letzte Generation" nennt, hat am Montagmorgen eine Kreuzung in der Bergheimer Straße in Heidelberg besetzt.

Bild 1 von 8

Eine sechsköpfige Gruppe von Menschen, die sich „Die letzte Generation" nennt, hat ab7.50 Uhr am Montagmorgen eine Kreuzung in der Bergheimer Straße in Heidelberg besetzt.

© Priebe

Bild 2 von 8

Ein etwa drei Kilometer langer Stau hat sich daraufhin zwischenzeitlich von der Heidelberger Innenstadt bis zur A656 Kreuz Mannheim gezogen.

© Priebe

Bild 3 von 8

Sie forderten das Ende aller fossilen Energie.

© Priebe
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 8

Die Demonstranten wurden aufgrund des Verdachts gegen das Versammlungsgesetz sowie Nötigung auf das Polizeirevier Heidelberg-Mitte gebracht.

© Priebe

Bild 5 von 8

Vier Personen haben sich teils mit ihren Händen auf der Straße angeklebt. Diese mussten durch die Rettungskräfte von der Fahrbahn gelöst werden.

© Priebe

Bild 6 von 8

Die A656 in Fahrtrichtung Heidelberg zwischen dem Kreuz Heidelberg und der Einfahrt Heidelberg-Wieblingen musste kurzzeitig gesperrt werden.

© Stephan Alfter

Bild 7 von 8

Die Verkehrsbeeinträchtigungen um das Heidelberger Kreuz haben sich nun wieder aufgelöst.

© Stephan Alfter

Bild 8 von 8

Wie die Polizei mitteilte, sind die Einsatzmaßnahmen mittlerweile abgeschlossen.

© Priebe
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1