TSG Friesenheim

Bilder zum Spiel: Eulen gegen SV Henstedt-Ulzburg

Die Revanche ist geglückt: Handball-Zweitligist TSG Friesenheim besiegte vor 1288 Zuschauern in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Halle den Tabellen-18. SV Henstedt-Ulzburg mit 34:31.

Von 
Binder

Bild 1 von 11

Die Revanche ist geglückt: Handball-Zweitligist TSG Friesenheim besiegte vor 1288 Zuschauern in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Halle den Tabellen-18. SV Henstedt-Ulzburg mit 34:31 (18:15).

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 2 von 11

Das Hinspiel hatten die Eulen noch knapp mit 25:26 verloren.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 3 von 11

Die Friesenheimer verteidigten durch den zehnten Sieg im zwölften Heimspiel ihren vierten Tabellenrang.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 11

Vor eigenem Publikum sind die Pfälzer in dieser Saison noch ungeschlagen. Die Anfangsphase verschliefen die Eulen: Henstedt-Ulzburg führte zunächst mit 6:4 (11.).

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 5 von 11

Dann kamen die Friesenheimer, hier Stefan Lex, besser ins Spiel.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 6 von 11

Julian Lauenroth beim Wurf.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 7 von 11

Patrick Weber lässt die Fans jubeln.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 8 von 11

Blick auf die Bank der Pfälzer.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 9 von 11

David Schmidt jubelt an der Außenlinie.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 10 von 11

Tim Stefan gegen Gunnar Dietrich von den Eulen.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 11

Daniel Engert (links) gegen Jonas Kupijai (TSG Ludwigshafen-Friesenheim).

© AS Sportfoto/ Binder