Heddesheim

Ansturm auf Schließfächer am Badesee

Die Saisonkarten für den Badesee in Heddesheim sind begehrt, ihr Zahl ist wegen Corona beschränkt. Wer das Glück hat, eine sein eigen zu nennen, stellte sich geduldig für die Schließfächer in der Saison 2021 an.

Bild 1 von 10

Geduldig warten die Badegäste seit den frühen Morgenstunden am Heddesheimer Badesee, bis sie einen der begehrten Spinde ergattern können.

© Martin Tangl

Bild 2 von 10

Sie waren die ersten, seit 3.45 Uhr warten (v.l.) Petra Martin und Carmen Schmitt auf ihren Spind am Heddesheimer Badesee (Für das Pressefoto haben sie ihre Masken abgenommen).

© Martin Tangl

Bild 3 von 10

Betriebsleiter Christopher Di Vita kann zur neuen Saison rund 600 Spinde anbieten.

© Martin Tangl
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 10

Sandra und Andreas Bender aus Weinheim probieren ihren Spindschlüssel schon mal aus.

© Martin Tangl

Bild 5 von 10

Die Wartenden reihen sich auf bis an das Heddesheimer Hallenbad.

© Martin Tangl

Bild 6 von 10

In der Warteschlange herrscht Maskenpflicht.

© Martin Tangl

Bild 7 von 10

Hautärtzin Kristina Buder-Bakhaya lernt in der Warteschlange auf ihre Allergologie-Prüfung.

© Martin Tangl

Bild 8 von 10

Ob Liege oder Campingstuhl, viele Wartende haben es sich bequem gemacht.

© Martin Tangl

Bild 9 von 10

Sie sind aus Leutershausen rüber an den Badesee gekommen, um für einen Spind anzustehen (v.l.): Hans-Joachim und Heide Fuchs, Brigitte Weich, Frank Mildenberger sowie Dieter Fischer.

© Martin Tangl

Bild 10 von 10

Thomas Rebmann steht auch schon seit 4 Uhr an, um für sich und seine Familie zwei Spinde zu ergattern.

© Martin Tangl
AdUnit urban-gallery2