AdUnit Billboard

Peter Mohr

Freier Autor : seit rund 20 Jahren als Autor fürs Feuilleton tätig. Schwerpunkt: Literaturkritik

Veröffentlichungen

Literatur

Lobo Antunes wird 80: Gerade ist ein neuer Roman erschienen

Zum 80. Geburtstag von António Lobo Antunes erscheint sein Roman „Die letzte Tür vor der Nacht“ - das Werk basiert auf einem realen Hintergrund und erzählt von einem Mord und fünf Verdächtigen

Veröffentlicht
Von
Peter Mohr
Mehr erfahren
Buchkritik

Neuer Roman zum 80. von "Geschichtenjägerin" Isabel Allende

Vor dem runden Geburtstag der Bestseller-Autorin ist das gelungene neue Werk "Violeta" erschienen - mit einer der typischen starken Frauenfiguren im Zentrum, die ihre Bücher so attraktiv machen

Veröffentlicht
Von
Peter Mohr
Mehr erfahren
Literatur

Der Entdecker der Langsamkeit: Sten Nadolny wird 80

Über Umwege ist Sten Nadolny, der am 29. Juli seinen 80. Geburtstag feiert, Schriftsteller geworden. Ausschlaggebend dafür war ein von ihm verfasstes Drehbuch, das keiner verfilmen wollte.

Veröffentlicht
Von
Peter Mohr
Mehr erfahren
Literatur

Le Clézios neues Buch ist ungewollt aktuell

Der französische Literaturnobelpreisträger JMG Le Clézio schreibt in seinem neuen Buch „Bretonisches Lied" über Kindheitserinnerungen an den Krieg.

Veröffentlicht
Von
Peter Mohr
Mehr erfahren
Geburtstag

Vom Luxus, Schriftsteller zu sein

John Irving hat erklärt, dass der kurz vor der Vollendung stehende Roman „The Last Chairlift“ sein letztes Werk sein werde. Am Mittwoch wird der Schriftsteller 80 Jahre alt.

Veröffentlicht
Von
Peter Mohr
Mehr erfahren
Literatur

Kampf um das Inselparadies: Orhan Pamuks „Die Nächte der Pest“

Der neue Roman "Die Nächte der Pest" von Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk hat in der Türkei für Aufruhr gesorgt. Ihm wird vorgeworfen, darin den Staatsgründer Atatürk zu verspotten.

Veröffentlicht
Von
Peter Mohr
Mehr erfahren
Literatur

Emine Sevgi Özdamars mit Roman „Ein von Schatten begrenzter Raum“ in Mannheim zu Gast

Emine Sevgi Özdamars erzählt in ihrem Roman „Ein von Schatten begrenzter Raum“ von der Suche nach der Heimat in der Fremde. Am 25. Februar ist die Autorin zu Gast bei Lesen.Hören in der Alten Feuerwache in Mannheim.

Veröffentlicht
Von
Peter Mohr
Mehr erfahren
Literatur

Hanns-Josef Ortheils neuer Roman „Ombra“

In „Ombra“ betrachtet der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil seine Krankheit und den Versuch, zurück ins Leben zu finden. An diesem Freitag wird er 70 Jahre alt.

Veröffentlicht
Von
Peter Mohr
Mehr erfahren
Literatur

Christoph Ransmayr überzeugt mit neuem Roman „Der Fallmeister“

Sein Roman "Der Fallmeister" ist ein echter Ransmayr: sprachmächtig, verstörend. Der Autor soll daraus am 11. Juli in der Mannheimer Feuerwache lesen. Die für Mai geplante Veranstaltung ist verschoben. Info: altefeuerwache.com

Veröffentlicht
Von
Peter Mohr
Mehr erfahren
Literatur

Martin Mosebach veröffentlicht seinen neuen Roman „Krass“

Büchner-Preisträger Martin Mosebach schreibt in "Krass" über die gleichnamige, zwielichtige Hauptfigur, die durch Waffen reich wurde. "Die Kraft eines Genies besteht darin, die Realität nach seinem Willen zu formen“, heißt es ...

Veröffentlicht
Von
Peter Mohr
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1