Norbert Weinbach

Freier Autor : Seit mehr als 40 Jahren als freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen aktiv, Fotograf und Berichterstatter, im Regelfall waren/sind es Zeitungen die dem BA oder ganz früher, mit dem Echo verbunden waren. Berichterstattung meistens über Lorscher Vereine und Organisationen, früher auch Sport.

Veröffentlichungen

Tradition Dem Tabakprojekt kann Corona nichts anhaben

Lorsch blickt auf eine über 300-jährige Tradition des Tabakanbaus und der Zigarrenfertigung zurück. Das Tabakprojekt versucht, diese Kultur lebendig zu halten und auf nachhaltige Weise das Tabakmuseum und die Tabakscheune zu ...

Veröffentlicht
Von
Norbert Weinbach
Mehr erfahren

Ökumenische Flüchtlingshilfe Weltenradler Jürgen Albert hilft bei Reparaturen

Auch in der Zeit der Corona-Beschränkungen organisiert Wolfgang Ensinger für die Ökumenische Flüchtlingshilfe Lorsch die Reparatur gespendeter Fahrräder. Egal ob Kinder- oder Jugendrad, ob Mountain-Bike, Trekking-Flitzer oder ...

Veröffentlicht
Von
Norbert Weinbach
Mehr erfahren

Feuerwehr Historische Feuerspritze neu im Museum

Viel Neues gibt es aus dem Lorscher Feuerwehrmuseum wegen der Corona-Beschränkungen derzeit nicht zu berichten. Das kleine Museum in der Nibelungenstraße ist seit mehreren Monaten geschlossen. Dennoch haben die Freunde des ...

Veröffentlicht
Von
Norbert Weinbach
Mehr erfahren

Kindertagesstätte Friedensstraße Wenn die Kita-Leiterin ins Osterhasen-Kostüm schlüpft

Maria Schelshorn, die Leiterin der Kindertagesstätte Friedensstraße, schlüpfte an Gründonnerstag selbst ins Hasenkostüm. Die Erzieherinnen hatten die Kinder der vier Gruppen im Vorfeld auf das Osterfest vorbereitet. Es wurde ...

Veröffentlicht
Von
Norbert Weinbach
Mehr erfahren

St. Nazarius „Kreuzweg to go“ führte vom Weinstock bis zur Kelter

Das Wetter erschien nicht gerade einladend für einen Spaziergang am Vormittag des Karfreitags. Dennoch hatten sich bereits um 10.30 Uhr zahlreiche Erwachsene und Familien mit Kindern an der katholischen Pfarrkirche St. Nazarius ...

Veröffentlicht
Von
Norbert Weinbach
Mehr erfahren

Evangelische Gemeinde Spaziergang zu sechs Stationen

Der Kreuzweg ist nach christlichem Glauben der Leidensweg Jesu durch die Via Dolorosa (schmerzensreiche Straße) in Jerusalem. Gläubige folgen diesem Wallfahrtsweg und beten an den einzelnen Stationen. Die Darstellung der ...

Veröffentlicht
Von
Norbert Weinbach
Mehr erfahren

Gemeinde Einhausen Wenn Wildschweine im Acker wühlen

Wenn auf einer landwirtschaftlich genutzten Fläche durch Wild ein Schaden verursacht wird, dann muss der Eigentümer, in aller Regel ein Landwirt, den Schaden der zuständigen Gemeinde melden. Die kümmert sich dann um die ...

Veröffentlicht
Von
Norbert Weinbach
Mehr erfahren

Für Einhäuser Brand-Serie war Anlass für die Rathaus-Termine

Helmut Glanzner, Bürgermeister von Einhausen, berät sich regelmäßig mit seinem Gemeindevorstand, den gewählten Gemeindevertretern und auch mit Vereinen, Organisationen und Fachleuten über Probleme, die in Einhausen anstehen und ...

Veröffentlicht
Von
Norbert Weinbach
Mehr erfahren

SSGE Spielfreie Zeit war „blöd“

Nach den Jugendmannschaften der Lorscher Olympia und der Turnvereinigung haben auch die Nachwuchskicker der SSG Einhausen auf dem Kunstrasenplatz wieder das Training aufgenommen. „Fünf Mannschaften bis zum Alter von 14 Jahren, ...

Veröffentlicht
Von
Norbert Weinbach
Mehr erfahren

Brieftaubenverein Einhäuser Tauben starten weiter weltweit

Der Brieftaubenverein Einhausen, der 1948 gegründet worden war, wird jetzt 73 Jahre alt. Seit 67 Jahren ist Hermann Schilling Mitglied dieses Vereins. Er war über Jahrzehnte Vorsitzender, ist heute Ehrenvorsitzender, war der ...

Veröffentlicht
Von
Norbert Weinbach
Mehr erfahren