Michael Backfisch

Autor :

Veröffentlichungen

Konflikte

Wie groß ist die Kriegsgefahr in der Ukraine?

Die Warnung fand hinter verschlossenen Türen statt. Hochrangige Beamte des ukrainischen Verteidigungsministeriums malten Mitte dieser Woche in der geheimen Sitzung eines Parlamentsausschusses in Kiew ein „Katastrophenszenario“ ...

Veröffentlicht
Von
Michael Backfisch
Mehr erfahren
Kommentar

Biden macht es vor

Michael Backfisch zur Lage in der Ukraine

Veröffentlicht
Von
Michael Backfisch
Mehr erfahren
Kommentar

Abzug aus Afghanistan ist richtig

Die Militärmission am Hindukusch hat die Lage in Afghanistan nicht stabilisiert, das Land braucht jetzt zivile Hilfe, meint Michael Backfisch.

Veröffentlicht
Von
Michael Backfisch
Mehr erfahren
Kommentar

USA nähern sich wieder Europa an

Die USA justieren unter ihrem neuen Präsidenten Joe Biden ihre Außenpolitik neu. Deutschland kommt dabei eine Schlüsselrolle in Europa zu, meint Michael Backfisch.

Veröffentlicht
Von
Michael Backfisch
Mehr erfahren
Verteidigungspolitik

USA stocken ihre Truppen in Deutschland auf

Pentagon-Chef kündigt 500 zusätzliche Soldaten an. Biden schlägt Putin Gipfeltreffen vor. Abzug aus Afghanistan bis zum 11. September

Veröffentlicht
Von
Michael Backfisch
Mehr erfahren
Michael Backfisch

Chaos beenden

Michael Backfisch findet: Die Politik hat mit Kakofonie viel Zeit verloren – das Land braucht endlich eine klare Linie

Veröffentlicht
Von
Michael Backfisch
Mehr erfahren
Kommentar

Die alten Geister

Michael Backfisch zur Lage in Nordirland

Veröffentlicht
Von
Michael Backfisch
Mehr erfahren
Nawalny

So dramatisch ist sein Zustand

Husten, Fieber, Taubheitsgefühle – Oppositionspolitiker klagt über massive Verschlechterung seiner Gesundheit im Straflager.

Veröffentlicht
Von
Michael Backfisch
Mehr erfahren
Corona

Der weltweite Impf-Kollaps

Europa kann sich nicht allein retten: Erst wenn auch die ärmeren Länder geschützt sind, ist die Pandemie besiegt.

Veröffentlicht
Von
Michael Backfisch
Mehr erfahren
Pandemie

Der Streit um die Freiheit

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Geimpften mehr Rechte beim Reisen oder Einkaufen einräumen. Bis Ende April soll ein Fünftel der Bevölkerung zumindest die erste Dosis erhalten haben, prognostiziert der CDU-Politiker.

Veröffentlicht
Von
Jochen Gaugele und Michael Backfisch
Mehr erfahren