Leonore Welzin

Freie Autorin :

Veröffentlichungen

Theater Heilbronn

Schutzengel mit Hiobsbotschaft

Ort der Handlung ist der Central Park in New York. Dem Bühnenbild der Komödie „Ich bin nicht Rappaport“ nach zu schließen könnte es Spätsommer sein – viel grün, ein paar rote und gelbe Tupfer, die Herbstlaub andeuten. Im Herbst ...

Veröffentlicht
Von
Leonore Welzin
Mehr erfahren
Theater Heilbronn

Machtgier gebiert Krieg, Hass und Verrat

„Was machst du denn hier?“ fragt Baron Martin von Essenbeck leicht irritiert seinen Neffen. Könnte ihm, dem Sieger im Macht-Poker des Rüstungsunternehmens, der Jungspund Günther gefährlich werden? „Ich schaue zu“, wiegelt jener ...

Veröffentlicht
Von
Leonore Welzin
Mehr erfahren
Städtisches Museum im Deutschhof Heilbronn

Unterwegs zu den Ursprüngen

„Warte nur! Balde ruhest auch du . . .“ Wer dem Tod von der Schippe gesprungen ist, für den ist er nicht mehr der bedrohliche Schnitter und Sensenmann, auch nicht der lustige Anführer eines endlosen Totentanzes, dem keiner ...

Veröffentlicht
Von
Leonore Welzin
Mehr erfahren
Theater Heilbronn

Paradies verloren, Planet verspielt

Der Apfel? Die Schlange? Oder Evas Neugier? Die Vertreibung aus dem Paradies, wie in der Bibel geschildert, muss neu gedacht, erzählt und geschrieben werden. „Paradise Lost“, so das Spielzeitmotto des Theaters Heilbronn, für das ...

Veröffentlicht
Von
Leonore Welzin
Mehr erfahren
Kunsthalle Vogelmann in Heilbronn

Im Fokus steht die Leidenschaft für die Kunst

„Nein in Rot“ nennt Elvira Bach 1999 ihre farbige Schönheit, die nicht nur in feurig roter, reichlich dekolletierter Robe (teils hellblau konturiert) den Betrachter ins Visier nimmt, sondern einen Bund Radieschen in der Hand ...

Veröffentlicht
Von
Leonore Welzin
Mehr erfahren
„Mozartwoche auf Tour“

Sprache und Musik korrespondieren aufs Feinste

Nur 35 Jahre wurde Wolfgang Amadeus alt. Rund zehn Jahre der kurzen Lebensspanne verbrachte der begnadete Musiker auf Reisen. Da wurde eifrig korrespondiert. So schrieb beispielsweise der Vater: „Daß sie bey Abspielung deiner ...

Veröffentlicht
Von
Leonore Welzin
Mehr erfahren
Carmen Würth Forum

Virtuose Arrangements auf Bonsai-Gitarren

Mit Applaus von 430 Musikfreunden im Carmen Würth Forum in Gaisbach empfangen, betreten sieben Musiker, fünf Herren, zwei Damen, in großer Abendrobe die Bühne. Ihre Markenzeichen: die Ukulele, britisches Understatement und ...

Veröffentlicht
Von
Leonore Welzin
Mehr erfahren
Tanz! Heilbronn

Voller Elan und ansteckender Energie

In einen vibrierenden Soundtrack aus House und Hip Hop tauchen sieben junge Tänzerinnen in „Queen Blood“ („Königinnenblut“), um selbstbewusst und voll ansteckender Energie zu erkunden, was Frausein und Weiblichkeit als ...

Veröffentlicht
Von
Leonore Welzin
Mehr erfahren
Carmen Würth Forum

Herrlich auf Provokation gebürstet

Florian Schroeder attackiert und irritiert sein Publikum. Auf der anderen Seite parodiert er virtuos das politische Personal bis zur Kenntlichkeit. Der Kabarettist, Jahrgang 1979, gehört zur Generation „Irgendwas mit Medien“ – ...

Veröffentlicht
Von
Leonore Welzin
Mehr erfahren
Krimi-Lesung

Britische Leichen im Keller der Götzenburg

„Kapitel 1 – Die Geschichte vor der Tür“ – just als Stephan Szász zu lesen beginnt, fällt im Rücken des Publikums die uralte, schwere Holztür ins Schloss. Verhaltene Schritt-Geräusche auf der (lebensgefährlich) steilen Treppe, ...

Veröffentlicht
Von
Leonore Welzin
Mehr erfahren