Jérôme Umminger

Autor :

Veröffentlichungen

Erinnerung

Mit 18 als Funker an Ostfront geschickt

Einer der wenigen noch lebenden Zeitzeugen, die die schrecklichen Kriegsgeschehnisse noch aktiv miterleben mussten, ist Berthold Scholz aus Königshofen. Königshofen. Am heutigen 8. Mai jährt sich das Ende des Zweiten Weltkrieges ...

Veröffentlicht
Von
Jérôme Umminger
Mehr erfahren
Zeitzeuge

Jungen das Leben gerettet

An viele Einzelheiten des Zweiten Weltkrieges kann sich Zeitzeuge Berthold Scholz 75 Jahre nach Kriegsende nicht mehr erinnern. Ein traumatisches Ereignis hat sich bei dem 95-Jährigen jedoch eingebrannt und er kann davon noch ...

Veröffentlicht
Von
Jérôme Umminger
Mehr erfahren
Runder Geburtstag

Zu Fuß vom Norden nach Oberlauda

Den meisten dürfte Berthold Scholz aus Königshofen noch als Einzelhändler bekannt sein. Von 1958 bis 1987 führte er an verschiedenen Standorten in der Hauptstraße in Königshofen eine Drogerie (zuletzt am Standort der früheren ...

Veröffentlicht
Von
Jérôme Umminger
Mehr erfahren
Kultur

Carsten Höfer gewinnt den „Korken-Zieher“

Das Weinhaus Ruthardt hat zum dritten Mal den Lauda-Königshöfer Klein-Kunst-Preis „Korken-Zieher“ für das beste Kabarett-Programm des Jahres 2019 verliehen. Lauda. Gewinner des Lauda-Königshöfer Klein-Kunst-Preises ...

Veröffentlicht
Von
Jérôme Umminger
Mehr erfahren
Karnevalsgesellschaft Königshofen

Urgestein feiert Comeback in der Bütt

Die Karnevalsgesellschaft Königshofen (KGK) „Die Schnocken“ ließ es bei der 27. bunten Narrensitzung am Freitagabend wieder so richtig krachen. Königshofen. Mit tollen Tänzen und lustigen Büttenreden zogen die „Schnocken“ das ...

Veröffentlicht
Von
Jérôme Umminger
Mehr erfahren
Inthronisation

Evelyn I. und Bernd I. regieren „Künschhoufe“

Trotz eisiger Temperaturen feierten wieder zahlreiche närrische Besucher mit den Schnocken die traditionelle Inthronisation des Prinzenpaares auf dem Königshöfer Rathausplatz. Königshofen. Neben der Inthronisation des ...

Veröffentlicht
Von
Jérôme Umminger
Mehr erfahren
Vereine

Gründungsjahre waren sehr turbulent

Die Karnevalsgesellschaft „Die Schnocke“ ist Garant für eine bunte Fastnacht. Nun feierte sie ihr 50-jähriges Bestehen. Königshofen. Die Karnevalsgesellschaft Königshofen (KGK) „Die Schnocke“ feierte am Samstagabend das ...

Veröffentlicht
Von
Jérôme Umminger
Mehr erfahren
Kabarettsommer im Weinhaus Ruthardt

Ein Ehe-Män braucht viele Fähigkeiten

Fünf urkomische Kabarettisten und Komiker hatte die Klein-Kunst-Bühnen Lauda-Königshofen in der Jubiläumssaison 2019 bereits gesehen. Zum krönenden Abschluss trat am Samstagabend nun der selbst ernannte Gentleman-Kabarettist ...

Veröffentlicht
Von
Jérôme Umminger
Mehr erfahren
Taubertal-Festival

Von zart bis hart war alles dabei

Die Toten Hosen und Bosse bescherten dem ausverkauften Taubertal-Festival einen versöhnlichen Ausklang. Nachdem das Taubertal-Festival am Freitag (wir berichteten) aufgrund eines Unwetters jäh abgebrochen werden musste und die ...

Veröffentlicht
Von
Jérôme Umminger
Mehr erfahren
20. Klein-Kunst-Bühne

Beißender Spott über die Pkw-Maut

Nach dem Auftritt von Horst Fyrguth und Freunden am Freitag (wir berichteten in unserer gestrigen Ausgabe) begeisterte am Samstag Frederic Hormuth mit astreinem politischen Kabarett auf der Klein-Kunst-Bühne im Weinhof Ruthardt ...

Veröffentlicht
Von
Jérôme Umminger
Mehr erfahren