AdUnit Billboard
Automobil - Höchste Werte seit November 2018 erreicht

Spritpreise steigen stark

Von 
dpa
Lesedauer: 

München. Nach Wochen mit relativ wenig Bewegung ziehen die Spritpreise wieder kräftig an und haben mehrjährige Höchststände erreicht. Superbenzin der Sorte E10 verteuerte sich binnen einer Woche um 1,8 Cent je Liter, wie der ADAC am Mittwoch mitteilte. Im bundesweiten Tagesdurchschnitt des Dienstags kostete der Kraftstoff damit 1,525 Euro. Auch Diesel legte erneut zu. Im Schnitt kostete der Liter 1,375 Euro, 0,7 Cent mehr als vor einer Woche. Am Sonntag war der Sprit sogar noch ein Stück teurer als am Dienstag – E10 kostete 1,534 Euro, Diesel 1,384. Das sind jeweils die höchsten Werte seit November 2018. Die Spritpreise geben den bundesweiten Tagesdurchschnitt an. dpa

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1