AdUnit Billboard
Logistik - Heddesheimer Gruppe erwirbt Logistik-Dienstleister

Pfenning kauft Sonima

Von 
Joana Rettig
Lesedauer: 

Heddesheim. Pfenning vergrößert sich weiter. Die Heddesheimer Logistik-Gruppe hat die Sonima-Gruppe erworben, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Sonima, mit Hauptsitz in Göllheim in Rheinland-Pfalz, ist auf globale Logistik- und Supply-Chain-Dienstleistungen mit Schwerpunkt Automobil-, Zuliefer- und Mobilitätsindustrie spezialisiert. Mit dem Kauf will Pfenning seine Supply-Chain-Kompetenz stärken und sich mehr auf die Fahrzeugindustrie konzentrieren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Sonima ist zudem international breit aufgestellt: Das Unternehmen verfügt neben dem Hauptsitz in Göllheim über Niederlassungen in Polen, Ungarn und Schweden. Die Gruppe erzielte in 2020 einen Umsatz von rund 30 Millionen Euro und beschäftigt rund 300 Mitarbeitende. Pfenning beschäftigt insgesamt 3700 Angestellte – und zwar an 100 Standorten in Deutschland, Polen, Ungarn und Schweden.

Redaktion Wirtschaftsreporterin

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1