Lebensversicherungen Klassische Verträge auf dem Rückzug

Von 
dpa
Lesedauer: 

Köln. Die anhaltenden Niedrigzinsen an den Kapitalmärkten fegen die klassischen Lebens- und Rentenversicherungsverträge laut einer Studie zunehmend vom Markt. Von 47 untersuchten Unternehmen in Deutschland böten nur noch 16 überhaupt klassische private Rentenversicherungsverträge mit einem lebenslangen Garantiezins von 0,90 Prozent im Neugeschäft an, teilte die Ratingagentur Assekurata mit. Vor einem Jahr waren es noch 24 gewesen.

AdUnit urban-intext1

Solche Verträge seien ein „Auslaufmodell“, sagte Assekurata-Chefanalyst Lars Heermann. Große Teile der Lebensversicherer bauten jetzt auf Verträge mit weniger Garantien oder sogar ohne feste Renditezusage. Seit 2017 dürften Lebensversicherer hierzulande nur noch Verträge mit einem Garantiezins von maximal 0,9 Prozent anbieten. dpa