AdUnit Billboard
Klima - In der zweiten Jahrhunderthälfte soll Kohlendioxid aus der Atmosphäre entnommen und gespeichert werden – noch gibt es aber keine verlässliche Technologie

Der lange Weg zu CO2-Speichern

Von 
Wolfgang Mulke
Lesedauer: 
CO etwa in Kraftwerken von den restlichen Abgasen zu trennen, ist technisch kein Problem. Schwieriger sind dagegen dauerhaft sichere Lagerstätten zu finden. © dpa

Die Hoffnungen waren groß. Einige hundert Meter tief im Gestein unweit des brandenburgischen Ortes Ketzin hofften Wissenschaftler auf einen Durchbruch im Kampf gegen den Klimawandel. In den Poren eines porösen Sandsteins wurde das Treibhausgas CO2 zu Forschungszwecken eingelagert. Fast 70 000 Tonnen lagerten die Forscher zwischen 2003 und 2013 unterirdisch und sammelten dabei reichlich Daten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1