Wirtschaft Bilfinger will mit neuer Strategie Vertrauen zurückgewinnen

Lesedauer: 

Schon jetzt läuft in der Bilfinger-Zentrale an der Mannheimer Augustaanlage ein Programm zum Stellenabbau. Doch das reicht dem Vorstand noch nicht.

© Bilfinger/dpa

Nach dem Verkauf des Tafelsilbers, einem Rekordverlust 2015 und zahlreichen Führungswechseln will Bilfinger-Chef Tom Blades den Industriedienstleister neu aufstellen. Seine Strategie samt detailliertem Umsetzungsplan soll wieder mehr Ruhe in den kriselnden Industriedienstleister bringen. Mit dem Abschied vom Baugeschäft und dem Verkauf der Immobiliendienstleistungen hatte der Traditionskonzern

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen