AdUnit Billboard
Förderung

Ausschreibung: MVV sucht Projekte in Mannheim und der Region

Von 
dom
Lesedauer: 

Mannheim. Vereine, Organisationen und Institutionen aus Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar können sich vom 31. August bis zum 30. September um eine Förderung der MVV Energie für ihre Projekte bewerben. Im Mittelpunkt stehen dabei Projekte, die Kinder und Jugendliche fördern, gab das Unternehmen bekannt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Gute Ideen brauchen Unterstützung und engagierte Menschen. Deshalb fördern wir mit unserem Sponsoringfonds Sport, Bildung, soziale Einrichtungen und kulturelle Vielfalt in Mannheim und der Region. Denn eine lebenswerte Stadt wird auch durch das Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger geschaffen“, sagt Ralf Klöpfer, Vorstandsmitglied von MVV Energie zum Start der neuen Ausschreibungsrunde.

Bewerbung über Onlineportal

Über das Online-Formular auf www.mvv.de/sponsoringfonds können Vereine und Organisationen ihre Projekte beschreiben. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist stellt die MVV alle geeigneten Projekte ihrer App „Mein Quadrat“ vor.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
Abendupdate

Die Nachrichten des Tages für Mannheim und die Region

Veröffentlicht
Von
Mischa Krumpe
Mehr erfahren

Anschließend haben die Vereine und Institutionen vom 25. Oktober bis zum 8. November 2022, jeweils 15 Uhr, die Möglichkeit, für ihre Projekte Werbung zu machen, um möglichst viele Unterstützer zu gewinnen. Denn Vereinsmitglieder, Freunde, Bekannte und Fans können in der App über die besten Projekte abstimmen. Für die fünf Vorhaben mit den meisten Punkten gibt es jeweils 2.000 Euro.

Die Projekte wurden zuletzt gefördert

In der letzten Runde des MVV-Sponsoringfonds wurden Projekte des Alevitische Gemeinde und Kulturzentrum Rhein-Neckar-Kreis e.V., der Freilichtbühne Mannheim, der Heavens Figh-ter Obdachlosen- und Bedürftigenhilfe aus Schwetzingen, der Mannheimer Bläserphilharmo-nie und des FV 1918 Brühl e.V. gefördert.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1