AdUnit Billboard

Aufschwung beflügelt deutschen Export

Von 
dpa (BILD: dpa)
Lesedauer: 
© picture alliance / Marijan Murat/dpa

Wiesbaden. Die deutsche Exportwirtschaft arbeitet sich dank der weltweiten Konjunkturerholung aus dem Corona-Tief – wenn auch zuletzt mit weniger Tempo. Angesichts von Lieferengpässen und Rohstoffknappheit warnen Volkswirte und Industrievertreter vor Rückschlägen im Außenhandel. „Nach turbulenten Monaten der Pandemie stabilisiert sich die Erholung des deutschen Außenhandels“, bilanzierte der Präsident des Außenhandelsverbands BGA, Anton F. Börner, am Donnerstag. Im Mai 2021 lieferten deutsche Hersteller nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes Waren „Made in Germany“ im Wert von 109,4 Milliarden Euro ins Ausland – 36,4 Prozent mehr als im schwachen Vorjahresmonat. In den ersten fünf Monaten lagen die Exporte bei 554,1 Milliarden Euro (plus 15,3 Prozent). dpa (BILD: dpa)

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1