AdUnit Billboard

Vertrag von MLP-Vorstandschef Uwe Schroeder-Wildberg bis 2027 verlängert

Von 
Alexander Jungert
Lesedauer: 
Uwe Schroeder-Wildberg. © MLP

Wiesloch. Der Aufsichtsrat des Wieslocher Finanzdienstleisters MLP hat den bis 31. Dezember 2022 laufenden Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Uwe Schroeder-Wildberg (Bild) um weitere fünf Jahre bis Ende 2027 verlängert. Das teilte das Unternehmen am Dienstagmorgen mit. Der 56-Jährige steht seit 2004 an der Spitze der Gruppe. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Sommerpause

Kirchen: Aufruf zum Friedensgebet

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Veranstaltung

Reitverein Heddesheim: Großes Turnier startet an diesem Freitag

Veröffentlicht
Von
i.k.
Mehr erfahren

Redaktion Alexander Jungert, 1980 in Bruchsal geboren, hat beim "Mannheimer Morgen" volontiert und ist seit 2010 Wirtschaftsredakteur. Während des Studiums arbeitete er unter anderem für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" und den "Tagesspiegel" in Berlin. Schreibt am liebsten darüber, was regionale Unternehmen und deren Mitarbeiter umtreibt.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1