Fuchs Petrolub baut Präsenz in Skandinavien aus

Von 
Alexander Jungert
Lesedauer: 

Mannheim. Fuchs Petrolub baut seine Präsenz in Skandinavien aus - und übernimmt das Schmierstoffgeschäft der Gleitmo Technik AB in Schweden. Der Mannheimer Konzern erwirbt demnach 100 Prozent der Anteile durch einen Anteilskaufvertrag, der insbesondere den Kundenstamm, das Produktportfolio, die Belegschaft und einen Mietvertrag für das Gleitmo-Büro und -Lager umfasst. Als langjähriger Handelspartner von Fuchs Petrolub erzielte Gleitmo Technik AB im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von rund sechs Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt derzeit zehn Mitarbeiter.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar (Mannheimer Morgen)

Mehr erfahren

Redaktion Alexander Jungert, 1980 in Bruchsal geboren, hat beim "Mannheimer Morgen" volontiert und ist seit 2010 Wirtschaftsredakteur. Während des Studiums arbeitete er unter anderem für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" und den "Tagesspiegel" in Berlin. Schreibt am liebsten darüber, was regionale Unternehmen und deren Mitarbeiter umtreibt.