Scala Edition S mit mehr Power

Von 
Andreas Reiners
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Der Skoda Scala Edition S kann ab 33.790 Euro geordert werden. © Skoda

Skoda hat sich einen speziellen Partner ins Boot geholt: Der tschechische Autobauer hat mit dem Fahrzeugveredler Abt Sportsline eine besonders dynamische Variante seines Kompaktmodells Scala für den deutschen Markt entwickelt.. Der 1,5 TSI leistet 140 kW/190 PS bei einem Drehmoment von 290 Newtonmeter. Die Edition S kann ab 33.790 Euro geordert werden. Das Sondermodell ist zunächst auf 500 Einheiten limitiert.

40 PS mehr als die Serienvariante ist aber nicht alles: Abt Sportsline und Skoda spendieren dem Scala Edition S spezielle Front- und Dachkantenspoiler sowie ein Diffusorelement am Heck. 18 Zoll große ER-C18-Leichtmetallfelgen des Fahrzeugveredlers inklusive Sportbereifung sollen den ambitionierten Auftritt unterstreichen.

Hinzu kommen schwarze Designelemente am Kühlergrillrahmen, Seitenschweller und Außenspiegelkappen sowie dunkel getönte Heck- und hintere Seitenscheiben (Sunset). Auch Voll-LED-Hauptscheinwerfer und LED-Heckleuchten inklusive animierten Blinkern zählen zu den Ausstattungsdetails.