AdUnit Billboard

Renault Trucks bringt neuen Elektro-Lkw

Von 
Andreas Reiners
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Neu im Angebot: der Renault D Wide Z.E. Low Entry Cab. © Renault Trucks

Renault Trucks gibt in Sachen Elektromobilität Gas: Der Autobauer startet jetzt mit der Vermarktung des D Wide Z.E. Low Entry Cab. Der vollelektrische Lkw mit neuem, abgesenktem Fahrerhaus soll den Mülltransport erleichtern und die Sicherheit der Mitarbeiter und der Verkehrsteilnehmer verbessern.

Der Renault Trucks D Wide Z.E. LEC ist so ausgestattet, dass das Einsteigen besonders mühelos und sicher erfolgen soll. Nützlich sind etwa eine besonders niedrigere Einstiegshöhe, eine rutschfeste Stufe und die Öffnung der Tür um bis zu 90 Grad. Die Anstrengung für die Teams der Müllabfuhr, die bei einer Tour mehr als hundertmal ein- und aussteigen müssen, soll so deutlich reduziert werden. Die niedrige Position des Fahrerhauses wiederum ermöglicht einen direkten Überblick und soll für optimalen Schutz der anderen Verkehrsteilnehmer sorgen.

Der in Zusammenarbeit mit dem Karosseriebauer Estepe entwickelte D Wide Z.E. LEC wird in der 6x2-Version mit gelenkter Hinterradachse angeboten und kann europaweit bestellt werden. Da der Lkw vollelektrisch ist und lokal CO2-frei unterwegs ist, darf er städtische Gebiete und Umweltzonen befahren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1