AdUnit Billboard

Porsche 911 GT3 RS am Start

Von 
Lars Wallerang
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Der neue 911 GT3 RS ist stärker denn je für den Einsatz auf Rundkursen optimiert. © Porsche

Der Porsche 911 GT3 bekommt einen großen Bruder: Am 17. August 2022 feiert der 911 GT3 RS, das neue sportliche Top-Modell der Baureihe, seine Weltpremiere. Bei der Entwicklung des Hochleistungssportwagens standen die GT-Rennwagen 911 RSR und 911 GT3 R Pate.

Der neue 911 GT3 RS ist stärker denn je für den Einsatz auf Rundkursen optimiert. Für Trackdays und Clubsport-Veranstaltungen hat sich der spontan ansprechende, hochdrehende Vierliter-Sechszylinder-Boxermotor mit rund 500 PS als ideal erwiesen", sagt Andreas Preuninger, Leiter GT-Fahrzeuge. "Deshalb haben wir uns bei der Entwicklung des neuen 911 GT3 RS nun vor allem auf die Themen Aerodynamik und Fahrwerk konzentriert."

Die digitale Weltpremiere des neuen Porsche 911 GT3 RS wird am 17. August um 17:00 MESZ auf newstv.porsche.com übertragen. Im Anschluss ist das Video dort auch on demand verfügbar.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Auto

Audi e-tron GT: Nicht nur ein bisschen Porsche

Veröffentlicht
Von
Klaus Brieter
Mehr erfahren
Auto

VW-Tochter Porsche legt Latte für Rendite hoch

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Volkswagen

Diess soll nach Abtritt als Konzernchef VW beraten

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1