Pininfarina Battista auf US-Visite

Von 
Rudolf Huber
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Elektro-Hypercar zum Verlieben? Der Pininfarina Battista in Aktion. © Pininfarina

Für Michael Perschke, den Chef von Automobili Pininfarina, ist der Battista "das erste Elektroauto, in das man sich ernsthaft verlieben kann". Er werde schneller beschleunigen als ein Formel-1-Auto, keinerlei lokale Emissionen produzieren und Maßstäbe für grüne Automobil-Performance setzen. Jetzt setzt das E-Hypercar zum Sprung über den großen Teich an.

Bei der Monterey Car Week

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen