AdUnit Billboard

Neuer Motor für den Citroen C4

Von 
Andreas Reiners
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Citroen verpasst dem neuen C4 einen neuen Motor. © PSA

Citroen stattet den C4 mit einem neuen Motor aus. Beim Top-Ausstattungsniveau Shine ist der PureTech 155 Stop&Start EAT8 verfügbar.

Er ist ab sofort bestellbar und leistet 114 kW/155 PS und ist damit die stärkste für den C4 verfügbare Motorisierung; die Preise beginnen bei 30.315 Euro.

Inklusive des neuen Benziners gibt es sechs Motoren, Basisantrieb ist ein 75 kW/102 PS starker Ottomotor. Dazu gibt es den C4 auch als Elektro-Version mit einer Motorleistung von 100 kW/136 PS und einer Reichweite von bis zu 350 Kilometer.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Auto

Erste Testfahrt im neuen Honda Civic e:HEV

Veröffentlicht
Von
Mike Neumann
Mehr erfahren
Auto

Aus dem DS7 Crossback wird der DS7

Veröffentlicht
Von
Mike Neumann
Mehr erfahren
Auto

Polestar 5 wird ein Elektro-GT

Veröffentlicht
Von
Rudolf Huber
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1