Neuer Honda HR-V Hybrid lässt die Hüllen fallen

Von 
Lars Wallerang
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Mit Coupe-Linie: der kompakte Honda HR-V in Neuauflage. © Honda

Erstmals verfügt er serienmäßig über einen kräftigen Hybridantrieb, der Honda HR-V. Der japanische Hersteller hat die Neuauflage des kompakten SUV-Modells nun enthüllt. Darüber hinaus bietet das in schlankem Coupe-Design gezeichnete Fahrzeug neue Sicherheitsfunktionen und viel Platz im Innenraum.

Charakteristische Merkmale sind der integrierte Grill, die lange Haube sowie schärfer gezeichnete, vertikaler verlaufende Flanken. Die Motorhaube mit niedrigem, ebenem Zentrum und kraftvollen, zum Ansatz der A-Säulen verlaufenden Schulterlinien verleiht dem HR-V optische Stabilität und unterstreicht den SUV-Charakter.

Die übersichtlich gestaltete Instrumententafel trägt mit ihrer horizontalen Linienführung und den sorgfältig positionierten Bedienelementen zur modernen Ästhetik und zum offenen Raumgefühl bei.

Ein neues Belüftungssystem erzeugt neben und über den Passagieren einen Schleier aus frischer Luft, der aus speziellen L-förmigen Lüftungsdüsen in den oberen Ecken der Armaturentafel strömt.