AdUnit Billboard

Maserati MC20 debütiert in Deutschland

Von 
Lars Wallerang
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Bilderbuch-Maserati: der MC20. © Maserati

Kein Modell der Marke Maserati verkörpert die DNA des italienischen Sportwagenherstellers besser als der MC20. Jetzt braust der Bolide nach Deutschland und zeigt sich in Frankfurt am Main und München dem Publikum. Auftakt der Deutschlandreise ist Frankfurt. In der Finanzmetropole zeigt sich der MC20 noch bis zum 18. Juli 2021 in der verglasten Maserati Box vor dem Opernturm.

Vom Main geht es für den MC20 weiter an die Isar. In München wird er ab dem 21. Juli 2021 im Markenschaufenster von Maserati am Odeonsplatz zu sehen sein. Auch hier wird der MC20 durch die zentrale Lage im Herzen der Landeshauptstadt für viel Aufmerksamkeit bei den Passanten sorgen. Der lokale Maserati Handelspartner SZD Sportwagen Zentrum München steht Interessenten dabei unterstützend zur Verfügung.

Der Auftritt des MC20 am Odeonsplatz ist noch umfassender. Am innovativen 3D-Konfigurator können sich Kunden ihren persönlichen Supersportwagen realitätsnah gestalten. Ein Highlight dabei ist die "Sonus faber" Sound Experience, in die Besucher des Showrooms eintauchen können. Sonus faber gehört zu den exklusivsten Herstellern von Highend Sound-Anlagen - passend zu einem Supersportwagen wie dem Maserati MC20.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1