Luftfahrt-Zentrum entwickelt 90-Kilo-Karosserie

Von 
Lars Wallerang
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Leichtgewicht: 450 Kilo wiegt der Zweisitzer mit Brennstoffzelle. Auf die Karosserie entfallen gerademal 90 Kilo. © DLR

Bei der Luftfahrt kommen vor allem Fliegengewichte hoch hinaus. Darum ist das Deutsche Luft- und Raumfahrt-Zentrum (DLR) spezialisiert auf Leichtbaukonzepte. Nun entwickelt das DLR ein zugleich leichtes und sicheres Fahrzeug: ein Safe Light Regional Vehicle (SLRV).

Dafür sorgt die nur rund 90 Kilogramm schwere Karosserie in Sandwichbauweise, die eine sehr hohe passive Sicherheit

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen