AdUnit Billboard

Hankook bringt Hyundai luftlos ins Rollen

Von 
Solveig Grewe
Lesedauer: 
mid - Groß-Gerau - Das biometrische Design des luftlosen Konzeptreifens i-Flex von Hankook erhöht die Sicherheit und senkt den Wartungsaufwand. © Hankook

Das Rad wird gerade neu erfunden. Autonome Mobilitätslösungen der Zukunft benötigen eine neue Reifengeneration, die bei wenig Wartungsaufwand maximale Sicherheit und Komfort bieten. Weil sich sowohl zu niedriger als auch zu hoher Luftdruck negativ auf das Fahrverhalten auswirken, forschen die großen Reifenhersteller an Pneus, die ohne Luft auskommen.

Bei der Robotik-basierten Hyundai-Plattform Plug & Drive (PnD) fahren Transportmodule autonom auf dem luftlosen Hankook Konzeptreifen i-Flex, bei dessen Entwicklung die Hankook-Ingenieure umfassende biometrische Studien und Tests zu Grunde gelegt haben. Die Vorgaben lauteten, Passagiere komfortabel und Waren sicher zu transportieren sowie schwere Lasten zuverlässig zu tragen.

Für optimale Stoßdämpfung und hohe Tragfähigkeit fiel die Wahl auf eine mehrschichtige, ineinandergreifende Speiche, die von der Zellstruktur lebender Organismen inspiriert ist. Das Ergebnis ist eine dreidimensionale, robuste Struktur, die Stöße abfedern gut abfedern kann. Hexagonale und tetragonale Zellelemente unterschiedlicher Steifigkeit stellen eine stabile Lastaufnahme sicher, das C-förmige, konkave Profil ermöglicht eine größtmögliche Aufstandsfläche und trägt damit ebenfalls zum sicheren Fahren bei.

Das kompakte 10-Zoll-Format, der Durchmesser von 400 mm und die Breite von 105 mm in Kombination mit dem luftlosen Aufbau machen den i-Flex zum idealen Transportpartner. Klassische Reifenpannen durch Luftverlust gehörten mit dem i-Flex der Vergangenheit an, was die Sicherheit steigert. Da auch der Luftdruck nicht mehr regelmäßig überprüft werden muss, sinkt zudem der Wartungsaufwand. Das senkt einerseits die Kosten und macht den i-Flex anderseits zur Lösung für autonome Fahrzeuge.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1