Frühlingserwachen bei Mini

Von 
Lars Wallerang
Lesedauer: 

Die Kirschblühte taucht Straßen und Gärten in ein zartes Rosa. Da kommt ein neues Cabrio gerade recht. Mini fährt nun mit dem neuen Sidewalk durch die Farbenpracht. Das Editionsmodell des offenen Viersitzers lädt dazu ein, das Verdeck zu öffnen, die ersten warmen Sonnenstrahlen einzufangen und die aufblühende Natur auf sich wirken zu lassen.

Das perfekte Ausflugsziel dafür ist dieser Tage übrigens die Stadt Bonn. Die Breite Straße in der ehemaligen deutschen Bundeshauptstadt gilt bei Einheimischen und Touristen als besonders attraktive Adresse, um das Schauspiel in Weiß und Pink zu erleben.

Das Cabrio Sidewalk setzt dem zarten Farbenspiel in der Bonner Altstadt ein kräftiges Blau entgegen. Die speziell für das Editionsmodell entwickelte Karosserielackierung Deep Laguna metallic wird mit passenden Motorhaubenstreifen und 17 Zoll großen Leichtmetallrädern in der ebenfalls modellspezifischen Variante Scissor Spoke 2-tone kombiniert.

Einen genauen Blick wert ist auch das exklusive Textilverdeck des Editionsmodells. Das Mini Yours Softtop Sidewalk weist eine kunstvoll eingewebte Pfeilgrafik auf. Zur Frühlings-Rundfahrt durch Bonn wird es selbstverständlich geöffnet. Der elektrische und daher nahezu geräuschlose Antrieb benötigt dafür nur 18 Sekunden.

Schon können die ersten Blütenblätter auf die anthrazitfarbenen Sitze in der exklusiven Ausführung Mini Yours Leather Lounge Sidewalk fallen, wo sie gemeinsam mit den Kontrastnähten in Petrol und Energetic Yellow für ein buntes Farbenspiel sorgen. Cabrio-Fahren ist eben doch vor allem etwas für die Sinne.

mid Groß-Gerau - Im Meer der Kirschblüten: das neue Mini-Cabrio Sidewalk. © Mini