AdUnit Billboard

Ferrari 296 GTS ist "Fun to Drive"

Von 
Andreas Reiners
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Der Ferrari 296 GTS ist eine Weiterentwicklung des zweisitzigen Berlinetta-Spider-Konzepts mit Mittelmotor. © Ferrari

Ferrari hat den neuen 296 GTS vorgestellt. Mit dem neuen Modell wollen die Italiener das Konzept von "Fun to Drive" auf das nächste Level heben. Denn der Bolide ist eine Weiterentwicklung des zweisitzigen Berlinetta-Spider-Konzepts.

Das Fahrzeugkonzept hat eine Gesamtleistung von 830 PS und feierte sein Debüt bereits im Ferrari 296 GTB. Das Fahrzeug garantiert nicht nur Emotionen, wenn es seine Gesamtleitung entfesselt, sondern auch im Alltag, so der Hersteller.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Formel 1

Darauf muss man achten beim Großen Preis von Kanada

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Formel 1

Lehren aus dem Großen Preis von Kanada

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Formel 1

Perez siegt in Monaco - Leclerc wütet nach Ferrari-Panne

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1