AdUnit Billboard

E-Klasse kommt als "Night Edition"

Von 
Andreas Reiners
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Zu den europäischen Händlern kommt die E-Klasse „Night Edition“-Versionen ab Juli 2022. © Daimler

Die E-Klasse gibt es ab sofort als Sondermodell "Night Edition". Damit einher gehen eine besonders umfangreiche, hochwertige Ausstattung und exklusive schwarze Design-Elemente. Der Aufpreis für das Paket beträgt zwischen 5.295,50 und 9.222,50 Euro je nach Karosserievariante und Antrieb. Der Verkauf von Coupe und Cabriolet startet sofort, Limousine und T-Modell folgen ab 17. Mai. Zu den europäischen Händlern kommen die E-Klasse "Night Edition"-Versionen ab Juli 2022.

Die "Night Edition"-Sondermodelle bauen auf AMG Line und Night Paket auf. Kombiniert werden können sie mit allen Karosserievarianten und Motorisierungen (außer AMG-Modelle) sowie sämtlichen Mercedes-Lacken.

Mit über 14 Millionen ausgelieferten Fahrzeugen seit 1946 ist die E-Klasse die meistverkaufte Modellreihe in der Geschichte von Mercedes-Benz. Die Wurzeln ihrer Historie reichen fast 120 Jahre zurück. Allein seit 1947 gibt es zehn Generationen der E-Klasse und ihrer direkten Vorgänger. Den Namen "E-Klasse" trägt die in der oberen Mittelklasse angesiedelte Baureihe seit 1993. Im Sommer 2020 hatten die aktualisierten Versionen der jetzigen Modellgeneration ihre Premiere.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Mobile_Footer_1