AdUnit Billboard

BVB-Quiztaxi: Vieles anders in der Jubiläumsausgabe

Von 
Andreas Reiners
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - In den drei neuen Episoden des BVB-Quiztaxis gehen Mixed-Teams an den Start © Opel

Das Quiztaxi von Borussia Dortmund und Opel geht in die mittlerweile zehnte Runde. In der Jubiläumsausgabe ist diesmal vieles anders: In den Folgen der neuen Staffel mischen erstmals nicht nur aktuelle und ehemalige männliche BVB-Profis mit, sondern auch Spielerinnen aus der Frauenmannschaft.

In den drei neuen Episoden gehen Mixed-Teams an den Start. Eine weitere Neuheit: Es ist nicht nur Wissen, sondern auch Geschicklichkeit am Lenkrad gefragt. Dies alles in den neuesten "Stromern" von Opel: dem neuen Astra Plug-in-Hybrid, dem in jeder Hinsicht unkonventionellen, rein batterieelektrischen Rocks-e und dem Bestseller sowie "Goldenes Lenkrad 2021"-Gewinner Mokka-e.

"Mit dem BVB-Quiztaxi haben Opel und Borussia Dortmund mittlerweile eine eigene Kultmarke geschaffen, auf die sich die Fans regelmäßig freuen. Auch die neuesten Quiztaxi-Folgen sind sehr spannend sowie unterhaltsam und werden erneut eine große Fan-Gemeinde begeistern", sagt Albrecht Schäfer, Marketingchef von Opel Deutschland.

In den vergangenen fünf Jahren, die das erfolgreiche Format mittlerweile läuft, waren alle ehemaligen und aktuellen BVB-Größen dabei: von Marco Reus über Mario Götze, Mats Hummels und Pierre-Emerick Aubameyang bis Erling Haaland. "Welches Team sich den Jubiläumssieg sichern konnte, verraten wir an dieser Stelle nicht, sondern wünschen viel Spaß mit Opel und dem BVB", weckt Schäfer die Lust auf den speziellen Jubiläumsmix aus Fragerunden und Geschicklichkeits-Challenges des BVB-Quiztaxis von Opel.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1