Audi schickt neuen Klassenbesten ins Rennen

Von 
Andreas Reiners
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Ab Mai wird der neue Audi A3 Sportback ausgeliefert. © Audi

Audi schickt die vierte Generation des Klassikers A3 auf die Reise und damit in den Kampf um die Vorherrschaft in der Kompaktklasse, in der er seit 1996 erfolgreich mitmischt.

Lange muss man nicht mehr warten: Der Vorverkauf für den neuen Audi A3 Sportback beginnt in vielen europäischen Ländern noch im März 2020, die ersten Auslieferungen erfolgen Anfang Mai. Die Preise starten bei 28.900 Euro.

Den neuen A3 wird es mit drei Motorisierungen geben: einem 1.5 TFSI mit 110 kW/150 PS sowie einem 2.0 TDI, der 85 kW/116 PS oder 110 kW/150 PS leistet. Das wird aber nicht alles sein: Kurz nach dem Marktstart erweitert Audi das Angebot sukzessive um weitere Motorisierungen, darunter elektrifizierte Antriebe und Versionen mit quattro-Antrieb.