AdUnit Billboard

Alles neu beim Piaggio MP3

Von 
Rudolf Huber
Lesedauer: 
midf Groß-Gerau - Lichtgestalt: Der neue MP3 zeigt sich sportiver und noch stärker von der automobilen Welt inspiriert. © Piaggio

2006 gab der Piaggio MP3 als erster dreirädriger Motorroller der Welt neue Impulse für die Mobilität in Städten und Ballungsgebieten. Jetzt präsentiert der Hersteller ein komplett überarbeitetes Modell.

Laut Piaggio zeigt sich der neue MP3 sportiver und noch stärker von der automobilen Welt inspiriert. Er ist weltweit der erste Roller, der mit ARAS - Advanced Rider Assistance System - ausgestattet ist. Dabei handelt es sich um eine Kombination von Fahrassistenz-Funktionen, die auf der Imaging 4D-Radar-Technologie basiert. Dazu bietet der MP3 ein 7-Zoll-TFT-Farbdisplay, ein Keyless-Startsystem sowie volle Konnektivität inklusive Navigationsfunktion. Zudem ist der MP3 530 hpe Exclusive mit einem Tempomat sowie mit Rückfahrfunktion und Rückfahrkamera versehen.

Zu haben ist die Dreirad-Baureihe in drei Varianten: Der MP3 400 hpe und der MP3 400 hpe Sport sind mit dem 399-Kubik-Motor mit über 35 PS ausgestattet. Für den Antrieb des MP3 530 hpe Exclusive sorgt der neue 530 hpe-Motor, der laut Piaggio mit über 44 PS der leistungsstärkste seiner Klasse ist. Im Vergleich zum bisherigen Antrieb verfügt er über ein höheres Drehmoment, das eine effizientere und sanftere Leistungsentfaltung garantiert.

Über die neuen Griffarmaturen im Motorrad-Stil können Funktionen wie die Multimedia-Plattform samt Piktogramm-Navigation, sowie beim 530 hpe Exclusive die Einstellung der Motorkennfelder - Comfort, Eco und Sport - sowie des Tempomats intuitiv und komfortabel abgerufen werden. Im Rückwärtsgang zeigt das Display die Bilder der Rückfahrkamera an. Außerdem versorgt das Display den Fahrer mit sicherheitsrelevanten Informationen des Totwinkel- und des Spurwechsel-Assistenten.

Ab Juli 2022 ist der Neue bei den Piaggio-Händlern zu haben. Vom 8. bis zum 30. Juni kann er unter www.piaggio.com online vorbestellt werden. Dabei können Kunden das gewünschte Modell, die Farbe sowie den Vertragshändler auswählen, über den ihr Fahrzeug ausgeliefert werden soll. Die Preise liegen zwischen 10.799 und 13.299 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1