ADAC und Renault verlängern Zoe-Leasingaktion

Von 
Rudolf Huber
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Zunächst bis Ende August 2020 können ADAC-Mitglieder den Renault Zoe zu Sonderkonditionen leasen. © Renault

Die Kooperation ist ein voller Erfolg: Bis jetzt haben mehr als 4.300 ADAC-Mitglieder Deutschlands meistgekauftes Elektroauto des Jahres 2019, den Renault Zoe, zu Sonderkonditionen geleast. Jetzt wird das Programm fortgesetzt - zunächst einmal vom 1. Mai bis Ende August 2020.

"Der elektrische Kleinwagen ist für Clubmitglieder weiterhin zu Sonderkonditionen erhältlich", so ein ADAC-Sprecher. Und zwar ab einer monatlichen Leasingrate von 99 Euro plus 84 Euro monatliche Batteriemiete. Alternativ kann der Akku jetzt auch mitgeleast werden, er wird dann in die monatliche Gesamtrate integriert. Deren Höhe richtet sich nach Ausstattung, Batteriegröße, Laufzeit und Laufleistung.

Auch jenseits der Renault-ADAC-Kooperation ist der Zoe sehr erfolgreich: Seit seinem Start im Jahr 2013 wurden in Deutschland 31.400 Exemplare zugelassen. Und im ersten Quartal 2020 stieg die Zahl der Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 56 Prozent.