AdUnit Billboard

Zwei Teenager in London erstochen

Kriminalität

Lesedauer: 
Polizisten stehen in London am Tatort, wo ein 16-jähriger Junge erstochen wurde. Foto: Victoria Jones/PA Wire/dpa © Victoria Jones/PA Wire/dpa

London (dpa) - In London sind erneut zwei Teenager erstochen worden. Beamte hätten im Osten der britischen Hauptstadt vergeblich versucht, einem 15-Jährigen das Leben zu retten, teilte die Polizei am Dienstag mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Verdächtigt wird ein ebenfalls 15 Jahre alter Jugendlicher, der mit einer Stichverletzung in einer Klinik auftauchte. Er wurde festgenommen. Bei einem zweiten, separaten Vorfall wurde ein 16-Jähriger erstochen. Hier fehlt von den Tätern bislang jede Spur.

Einen Fahndungserfolg meldeten die Behörden im Fall eines 16-Jährigen, der am vergangenen Donnerstag in Südlondon erstochen wurde. Die Polizei nahm zwei mutmaßliche Täter im Alter von 15 und 18 Jahren fest.

© dpa-infocom, dpa:210706-99-274639/3

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Polizei zu getötetem 15-Jährigen

Polizei zu getötetem 16-Jährigen

Polizei zu Festnahmen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1