Wolken, Schnee und Glätte zum Wochenstart in Baden-Württemberg erwartet

Von 
dpa/lsw
Lesedauer: 

Südwest. Am Sonntag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) viele Wolken, Schnee und Glätte in Baden-Württemberg. Auch in der Metropolregion ist das der Fall, wo das Thermometer auf bis zu 4 Grad klettern soll. Im Süden und Südwesten des Landes scheint die Sonne. Die Höchstwerte liegen bei minus 2 Grad im Bergland und bei 6 Grad im Breisgau.

AdUnit urban-intext1

Mit vielen Wolken, Schnee und Glätte startet auch die neue Woche im Südwesten. Nach Angaben des DWD liegen die Höchstwerte bei minus 3 bis 4 Grad. In der Nacht zum Dienstag erwarten die Meteorologen zudem Schnee und Glätte. Am Dienstag bleibt es stark bewölkt, gelegentlich schneit es. Die Höchstwerte liegen weiterhin bei minus 3 bis 4 Grad.

 

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren