AdUnit Billboard
Monarchie

Norwegischer König Harald im Krankenhaus - Zustand stabil

Der 85-Jährige hat in den vergangenen Jahren immer mal wieder gesundheitliche Probleme gehabt. Nun ist er erneut in ein Krankenhaus gebracht worden. Was hat er?

Von 
dpa
Lesedauer: 
Anfang Juli nahm König Harald V. von Norwegen (l) an der Segel-Weltmeisterschaft in der Acht-Meter-Klasse auf seiner Yacht «Sira» auf dem Bodensee teil. © Marijan Murat

Oslo. Der norwegische König Harald V. (85) ist ins Krankenhaus gebracht worden. Er sei am Donnerstag zu einer Fieberuntersuchung ins Osloer Reichskrankenhaus eingeliefert worden, teilte das Königshaus am Nachmittag mit. Der Zustand des Monarchen sei stabil.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der König hatte zuletzt trotz seines hohen Alters mit dem norwegischen Boot «Sira» an einer Segel-Weltmeisterschaft auf dem Genfer See teilgenommen. In den vergangenen Jahren war er bereits mehrmals im Reichskrankenhaus gewesen: Anfang 2021 war er dort erfolgreich am Bein operiert worden, wenige Monate zuvor war bei ihm eine künstliche Herzklappe ausgetauscht worden.

Königshaus

© dpa-infocom, dpa:220804-99-275525/3

Mehr zum Thema

Königshäuser

Spanische Royals beginnen Sommerurlaub auf Mallorca

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Niedersachsen

80-Jährige tot gefunden - Enkel unter Tatverdacht

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Was geschah am...

Kalenderblatt 2022: 3. August

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1