AdUnit Billboard
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2022: 2. Mai

Von 
dpa
Lesedauer: 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. © dpa

Berlin. 18. Kalenderwoche, 122. Tag des Jahres

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Noch 243 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Athanasius, Boris, Sigmund, Zoë

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

HISTORISCHE DATEN

2012 - Moderator Harald Schmidt wechselt mit seiner Late-Night-Show von Sat.1 zum Bezahlsender Sky. Seine «Harald Schmidt Show» legt nach ihrer letzten Ausstrahlung im Free-TV am 3. Mai eine Sommerpause ein und kehrt im Herbst im Pay-TV auf den Bildschirm zurück, kündigt Sky an.

2002 - Die EU-Kommission legt fest, dass ab Januar 2003 nur die bauchigen Weinflaschen aus Baden oder Franken mit dem Namen «Bocksbeutel» etikettiert werden dürfen.

1992 - Vertreter der EU und der Freihandelszone Efta unterzeichnen im portugiesischen Porto den Vertrag zur Gründung des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), eines gemeinsamen Marktes für mehr als 350 Millionen Menschen.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

1989 - Ungarn beginnt mit dem Abbau der Sperranlagen und Wachtürme entlang seiner Grenze zu Österreich. In der Folge reisen tausende DDR-Bürger nach Ungarn, um von dort in den Westen zu gelangen.

1987 - Giuseppe Verdis Oper «Aida» wird erstmals am Schauplatz der Handlung in der oberägyptischen Stadt Luxor, dem antiken Theben, in einer Inszenierung der Oper von Verona gespielt.

1982 - Im Falklandkrieg wird der argentinische Kreuzers «General Belgrano» durch ein britisches U-Boot versenkt. 323 Besatzungsmitglieder sterben.

1974 - In Bonn und Ost-Berlin werden die Ständigen Vertretungen der DDR und der Bundesrepublik eröffnet.

1952 - Das «Lied der Deutschen» ist wieder Nationalhymne. In einem Briefwechsel zwischen Bundespräsident Theodor Heuss und Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU) wird festgelegt, dass bei staatlichen Veranstaltungen die dritte Strophe («Einigkeit und Recht und Freiheit») gesungen werden solle.

1952 - Die britische Fluggesellschaft BOAC setzt auf der Strecke von London nach Johannesburg erstmals einen Jet vom Typ De Havilland Comet ein. Damit beginnt das Düsenzeitalter in der zivilen Luftfahrt.

GEBURTSTAGE

1992 - Vanessa Mai (30), deutsche Schlagersängerin («Wachgeküsst»)

1957 - Marion von Haaren (65), deutsche Journalistin, Leiterin des ARD-Studios Paris 2002-2007

1952 - Werner Schulze-Erdel (70), deutscher Showmaster («Familienduell», «Ruck zuck»)

1912 - Axel Springer, deutscher Verleger, Gründer des Axel-Springer-Verlages 1946 («Bild», «Die Welt», «Hörzu»), gest. 1985

1772 - Novalis, deutscher Dichter («Hymnen an die Nacht»), eigentlich Friedrich Freiherr von Hardenberg, gest. 1801

TODESTAGE

2002 - Richard Stücklen, deutscher Politiker (CSU), Präsident des Deutschen Bundestags 1979-1983, Bundespostminister 1957-1966, geb. 1916

1972 - John Edgar Hoover, amerikanischer Jurist, erster Leiter der amerikanischen Bundespolizei «Federal Bureau of Investigation (FBI)» 1924-1972, geb. 1895

© dpa-infocom, dpa:220425-99-31103/2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1