AdUnit Billboard
Was geschah am...

Kalenderblatt 2022: 16. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. September 2022:

Von 
dpa
Lesedauer: 
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. © dpa

Berlin. 37. Kalenderwoche, 259. Tag des Jahres

Noch 106 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Cyprian, Edith, Julia, Johannes, Kornelius

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

HISTORISCHE DATEN

2021 - In Hagen (Nordrhein-Westfalen) wird ein 16-jähriger Syrer festgenommen, der einen Sprengstoffanschlag auf die örtliche Synagoge geplant haben soll. Den Hinweis gab ein ausländischer Geheimdienst an die deutschen Behörden.

2020 - Der Konservative Yoshihide Suga wird zum neuen japanischen Ministerpräsidenten gewählt. Der 71-Jährige war ein enger Berater von Shinzo Abe, der nach fast acht Amtsjahren aus Gesundheitsgründen zurückgetreten war.

2007 - Anne Will moderiert in Berlin ihre erste ARD-Talkshow als Nachfolgerin von Sabine Christiansen.

2002 - In München wird die neue Pinakothek der Moderne eröffnet, die Sammlungen aus den Gebieten Kunst, Grafik, Architektur und Design zeigt.

1992 - Nach heftigen Spekulationsattacken gegen ihre Währungen scheiden Großbritannien und Italien aus dem Europäische Währungssystem (EWS) aus. Das EWS überlebt die Attacke und endet erst 1999 mit der Einführung des Euros.

1987 - In Montréal (Kanada) unterzeichnen 29 Staaten ein Protokoll zum Schutz der Ozonschicht. Das Abkommen tritt 1989 in Kraft.

1982 - Christliche Milizionäre im Libanon massakrieren zwischen dem 16. und 18. September Tausende muslimische Flüchtlinge in den Palästinenserlagern Sabra und Schatila im Süden Beiruts. In Sichtweite israelischer Kontrollposten werden auch Frauen und Kinder ermordet.

1979 - Zwei Familien aus Thüringen gelingt in einem selbstgebauten Heißluftballon eine spektakuläre Flucht aus der DDR in den Westen.

1972 - In den USA wird der Pilotfilm zur TV-Serie «Die Straßen von San Francisco» mit Karl Malden und Michael Douglas ausgestrahlt. Bis 1977 werden 120 Folgen gedreht, die mit großem Erfolg ab 1974 auch im ZDF laufen.

GEBURTSTAGE

1952 - Mickey Rourke (70), amerikanischer Schauspieler («Ashby», «9 1/2 Wochen»)

1947 - Dieter Riedel (75), deutscher Fußballer und Fußballtrainer, Präsident von Dynamo Dresden 1995-1997

1942 - Dennis Conner (80), amerikanischer Hochseesegler, America's-Cup-Sieger 1974, 1980, 1987 und 1988

1922 - Ursula Wölfel, deutsche Jugendbuchautorin («Ein Haus für alle», «Feuerschuh und Windsandale»), gest. 2014

1902 - Mildred Harnack, deutsch-amerikanische Literaturwissenschaftlerin und Widerstandskämpferin gegen das NS-Regime, 1943 hingerichtet

TODESTAGE

2012 - Friedrich Zimmermann, deutscher Politiker (CSU), Bundesverkehrsminister 1989-1991, Bundesinnenminister 1982-1989, geb. 1925

1977 - Maria Callas, griechisch-amerikanische Opernsängerin, gehört zu den bedeutendsten Sopranistinnen des 20. Jahrhunderts, geb. 1923

© dpa-infocom, dpa:220905-99-632722/2

Mehr zum Thema

Was geschah am... Kalenderblatt 2022: 29. September

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Was geschah am... Kalenderblatt 2022: 3. Oktober

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Was geschah am... Kalenderblatt 2022: 25. September

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1