AdUnit Billboard
Tiere - Waldtrapps sind eine fast ausgerottete Vogelart / Menschen müssen ihnen die Route in die Winterquartiere zeigen

Helfer weisen Weg gen Süden

Von 
Matthias Röder
Lesedauer: 

Die Zieheltern der Waldrappen, Corinna Esterer (l.) und Anna-Gabriela Schmalstieg (r.), knien im Tierpark Rosegg vor einem Waldrapps-Foto.

© dpa

Sie gelten als "herbe Schönheiten". Der federlose rot-fleckige Kopf des Waldrapps hat den Charme eines Geiers oder Truthahns. Aber: "Sie haben einen starken Charakter". Corinna Esterer (30) muss es wissen. Seit Jahren zieht sie zusammen mit Anna-Gabriela Schmalstieg (27) im österreichischen Tierpark Rosegg in Kärnten Küken dieses extrem seltenen Zugvogels auf. Zwölf Stunden am Tag verbringen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen