Kriminalität

Frau in Geschäft nahe dem Bodensee getötet - Festnahme

Eine Frau wird in einem Geschäft getötet. Ihr Mann wird von der Polizei festgenommen. Was sind die Hintergründe der Tat?

Von 
dpa
Lesedauer: 
Die Polizei hat in Baden-Württemberg einen Mann festgenommen, der unter dem Verdacht steht, eine Frau in einem Geschäft getötet zu haben. © Lino Mirgeler

Markdorf. In einem Geschäft in Markdorf in der Nähe des Bodensees ist am Samstag eine Angestellte erschossen worden. Ihr getrennt von ihr lebender Ehemann wurde als mutmaßlicher Täter festgenommen. Der 47-Jährige habe die drei Jahre jüngere Frau gegen Mittag betrunken in dem Gemischtwarenladen aufgesucht und dort auf sie geschossen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Weitere Menschen seien nicht verletzt worden.

Nach der Tat sei der Mann in ein Taxi gestiegen und geflohen. Die Polizei habe ihn aber wenig später vorläufig festnehmen können. Unklar ist bislang das Motiv für die Tat.

© dpa-infocom, dpa:230121-99-305761/4

Mehr zum Thema

Unglück Hundesitterin in England von eigenen Tieren getötet

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Kriminalität Nach mutmaßlichem Doppelmord: Verdächtiger gesteht Taten

Veröffentlicht
Mehr erfahren

True Crime Neue Hinweise zum Mord an Eva Götz nach TV-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst"

Veröffentlicht
Mehr erfahren