AdUnit Billboard
Schweiz

Brand in Seilbahnstation - Einsatz auf 3000 Meter Höhe

In der Schweiz bricht Feuer auf einer Bergstation aus. Für die Feuerwehr beginnt ein schwieriger Rettungseinsatz auf 3000 Metern Seehöhe.

Von 
dpa
Lesedauer: 
Rauch steigt während eines Brandes im Restaurant Botta im Glacier 3000 Resort in Les Diablerets auf. © Laurent Gillieron

Les Diablerets. Ein Feuer auf der Bergstation einer Schweizer Gletscherseilbahn hat einen Feuerwehreinsatz auf 3000 Metern Seehöhe ausgelöst.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wie die Polizei des französischsprachigen Kantons Waadt mitteilte, standen am Montag das Bergrestaurant Botta de Glacier 3000 und andere Teile des Gebäudes in Flammen.

Da die Bergstation bei Les Diablerets nur aus der Luft erreichbar war, mussten Hubschrauber aufsteigen, um den Brand zu löschen. Die Einsatzkräfte wurden bereits in den frühen Morgenstunden alarmiert. Es sei offenbar kein Personal in der Bergstation gewesen, und es gebe keine Verletzten, berichtete die Polizei.

© dpa-infocom, dpa:220919-99-822034/3

Mehr zum Thema

Kriminalität Tödliche Schüsse in Offenbach: Noch keine Hinweise auf Täter

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Terrorismus Al-Kaida veröffentlicht Buch über Vorlauf zu 9/11-Anschlägen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Online-Banking Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche mit Push-TAN

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1