AdUnit Billboard
Ex-Tennisstar

Boris Becker distanziert sich von Noch-Ehefrau Lilly

Von 
dpa
Lesedauer: 
Lilly Becker ist die Noch-Ehefrau von Boris Becker. © Felix Hörhager

London. Der inhaftierte Ex-Tennisstar Boris Becker hat sich von seiner getrennt lebenden Ehefrau Lilly Becker distanziert.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

«Lilly Becker erweckt den Eindruck, als sei sie die Sprecherin der Familie. Das ist sie aber nicht», sagte der Medienanwalt des Ausnahmesportlers, Christian-Oliver Moser, der Zeitschrift «Gala».

«Ausgerechnet die Person, die seit Jahren mit meinem Mandanten in einem aufwendigen Scheidungsverfahren steckt und die bis vor kurzem keinerlei ernsthafte Kontakte zur Becker-Familie pflegte. Ein wenig Zurückhaltung wäre hier angebracht.»

Boris und Lilly Becker hatten 2009 geheiratet und sich 2018 getrennt. Das Paar hat den gemeinsamen Sohn Amadeus (12).

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Lilly Becker hatte das Urteil gegen das Tennis-Idol zu zweieinhalb Jahren Haft wegen Insolvenzstraftaten scharf kritisiert. Sie kündigte zudem an, dass sie, Beckers Ex-Frau Barbara sowie seine aktuelle Partnerin Lillian de Carvalho Monteiro zusammenhalten würden. Dazu sagte Anwalt Moser: «Die neue Freundin meines Mandanten ist alt genug, um für sich selbst zu sprechen, wenn es angebracht ist. Dazu braucht sie Lilly Becker nicht.»

© dpa-infocom, dpa:220512-99-259654/2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1