Welttag des Stotterns - Knapp 800 000 Deutsche von Redeflussstörung betroffen / Viele positive Reaktionen auf „MM“-Podcast

„Bitte einfach die Zeit nehmen“

Von 
Julia Giertz
Lesedauer: 
Repräsentiert als Redakteur im Newsroom des „Mannheimer Morgen“ das Kulturressort in Konferenzen und am Telefon: Sebastian Koch, der stark stottert und den Stotterer-Podcast moderiert. © Uwe Ansbach/dpa

Wenn Sebastian Koch, Mitglied dieser Redaktion, mit Ginger spricht, tut er dies flüssig – von Problemen keine Spur. Ginger ist die Katze des 28-Jährigen. Wenn Koch aber mit Menschen redet, ist das anders: Dann stellen sich das ungewollte Verharren auf einem Buchstaben, das Wiederholen von Wörtern und das Dehnen von Vokalen ein. Es macht den Eindruck, als koste es Koch viel Mühe, sich die Sätze

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen