AdUnit Billboard
Kriminalität

54-Jähriger tötet vor Krankenhaus seine Frau und sich selbst

Eine Frau trennt sich von ihrem Ehemann und wird daraufhin von ihm getötet. Das ist leider keine Seltenheit - nun gibt es wohl einen neuen Fall in Duisburg. Der Täter erschießt auch sich selbst.

Von 
dpa
Lesedauer: 
Mitarbeiter der Spurensicherung sind am Tatort von zwei Toten auf dem Gelände eines Krankhauses im Einsatz. © Christoph Reichwein

Duisburg. Ein 54-Jähriger hat direkt vor einem Krankenhaus in Duisburg seine Ehefrau und sich selbst erschossen. Die 47-jährige Frau habe sich wohl kürzlich von ihrem Mann getrennt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Frau habe in dem Krankenhaus, vor dem sich die Tat ereignete, gearbeitet. Die mutmaßliche Tatwaffe hätten Polizisten am Tatort sichergestellt. Weitere Details und Hintergründe müssten nun ermittelt werden.

© dpa-infocom, dpa:220725-99-152207/3

Mehr zum Thema

Hitze

Es geht noch heißer - Kennen Sie diese Temperaturrekorde?

Veröffentlicht
Von
Marc Fleischmann
Mehr erfahren
Zweiter Hilfsfonds

4,3 Millionen Euro an Loveparade-Opfer ausgezahlt

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Unfall

18-Jährige schlafwandelt nachts und stürzt aus fünfter Etage

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1